Schulaktionen 2017/2018

 

 

Der Frühling zieht in die Augst-Schule ein


Die Mühe hat sich gelohnt! Im Herbst haben die Kinder der Natur-Neigungsgruppe viele Blumenzwiebeln im Innenhof in der Erde verbuddelt. Und nun verschönern die bunten Blüten der Tulpen, Hyazinthen und Osterglocken den Innenhof und erfreuen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und machen unsere Schule noch bunter. So sieht es nun hier aus:


1  

 Schildkröten der Klasse 2c


Im Rahmen des Kunstunterrichts haben die Kinder der Klasse 2c mit viel Liebe und Begeisterung Schildkröten hergestellt. Zuerst mussten die Schildkrötenpanzer gewebt und angenäht werden. Dabei lernten die Kinder auch Knöpfe anzunähen. Anschließend nähten sie die beiden Filzteile, die den Köper bilden, zusammen.                                              

Und das sind einige der Ergebnisse:


1  

  

„Come on girls let´s play Basketball!“

 

 

Am Mittwoch, den 18.04.18 fand an der Augst-Schule das Basketballprojekt „Come on girls let´s play Basketball“ statt. Mädchen der 2.- 4. Klasse des Ganztages haben daran teilgenommen. Unter der Leitung des netten Trainerteams des TV Arzbach Matthias Reffgen und seinen beiden Assistentinnen Lara und Caia, wurde fleißig gedrippelt, gepasst und der Korbleger geübt, so dass am Ende alle erfolgreich das DBB-Spielabzeichen Bronze erworben haben. Zu guter Letzt haben alle Teilnehmer noch ein dickes Girls-Day Paket erhalten, bestehend aus einem Basketball, einem coolen T-Shirt und einem Sportbag.
An dieser Stelle einen großen Dank an das Trainerteam, denn die Mädchen hatten viel Spaß und dieser tolle Nachmittag ging für alle viel zu schnell um.
 Sollte jemand Lust bekommen haben regelmäßig Basketball zu spielen oder diesen Sport auszuprobieren, kann er sich gerne mit Matthias Reffgen in Verbindung setzen (02603/8542 oder 0152/01791741) und dann einfach beim Training in Arzbach vorbeischauen.

 

 

 


Weihnachtlicher Münz-Spendenlauf 2017


Am 1. Adventssonntag hat wieder der alljährliche Münz-Spendenlauf in Montabaur stattgefunden. Insgesamt 25 Kinder, begleitet von Eltern und Lehrerinnen, haben die Augst-Schule beim Lauf vertreten. Trotz winterlicher Verhältnisse liefen sie gut gelaunt mit ihren roten Nikolausmützen eine halbe Stunde durch die Altstadt Montabaurs.
Die Schülerinnen und Schüler konnten einen Spendenbetrag von 250 Euro zur Förderung des Schulsports erlaufen.