Tage des Lesens 2017 in der Klasse 1a


Von Dienstag, den 14. November, bis Freitag, den 17. November, wirbt die Aktion »Tage des Lesens« auch in diesem Jahr bei Kindern und Jugendlichen in ganz Rheinland-Pfalz für das Medium Buch und macht eine breite Öffentlichkeit auf die Kulturtechnik des Lesens aufmerksam.
So kam in diesem Jahr Frau Gemündt, eine ehemalige Lehrerin, in unsere Schule und las den Kindern der Klasse 1 a eine lustige Geschichte aus dem Buch „Die Olchis räumen auf“ vor. Die Kinder hatten große Freude daran und viel zu lachen. Wir sagen der Vorleserin „Vielen Dank“ für die schöne Stunde.


1  

 


Unsere leckeren Äpfel


Unser erstes Projekt im 1. Schuljahr galt dem Thema „Apfel“. Zuerst schauten wir uns einen kleinen Apfelbaum auf unserem Schulgelände an und stellten fest, dass daran sogar schon zwei kleine Äpfel hingen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Said und Jonas markieren, wo sie das „a“ hören.Wir haben Äpfel gemalt und Apfel-Mengen gezählt und notiert.


1  

 

Dann haben wir zwei Äpfel auf verschiedene Art aufgeschnitten: einmal längs und einmal quer. So konnten wir das Kerngehäuse genau sehen und auch, dass es die Form eines Sterns hat. Dazu haben wir auch das Lied:  In meinem kleinen Apfel…. gesungen. 

(Hier ist der Text zum Nachsingen.)


In meinem kleinen Apfel,
da sieht es lustig aus:
es sind darin fünf Stübchen,
grad' wie in einem Haus.


In jedem Stübchen wohnen
zwei Kernchen schwarz und fein,
die liegen drin und träumen
vom lieben Sonnenschein.


Sie träumen auch noch weiter
gar einen schönen Traum,
wie sie einst werden hängen
am schönen Weihnachtsbaum.
                                                           

 

 

 

 


1  

 

Natürlich haben wir auch überlegt, was man alles aus Äpfel machen kann. Und einen leckeren Apfelkuchen wollten wir natürlich auch selber backen. Dazu brachten viele Kinder einen Apfel mit in die Schule, den sie dann in kleine Stückchen geschnitten und mit dem Teig vermischt haben. Dann wurde alles auf ein Backblech gestrichen und in unserer Küche im Backofen gebacken. Einige Kinder durften  den Teig probieren und sogar den Teiglöffel ablecken.                         

Im ganzen Schulhaus duftete es soooo lecker!  Die Kinder warteten alle gespannt darauf, wie der Kuchen wohl aussehen mag.                            
Und geschmeckt hat der Apfelkuchen allen sehr gut!                             Hmmm!