Essen für Ganztagskinder in der hauseigenen Mensa

 

Seit dem Schuljahr 2007/08 besitzt die Augst-Schule ihre eigene Mensa im Schulgebäude. Die Ganztagsschüler essen in zwei Gruppen. Die erste Gruppe (Klassenstufe 1 und 2) isst zu Mittag ab 12 Uhr, die zweite Gruppe (Klassenstufe 3 und 4) dann ab 13 Uhr.  

 

Betreut werden die Schüler hier vom Mensa-Team, bestehend aus Frau Bärbel Häbel, Frau Silvia Humpert und den beiden FSJlern. Unsere Köchin Frau Hunder bereitet mit viel Sorgfalt und Liebe täglich frisches und schmackhaftes Essen für die 46 Ganztagskinder zu.

 

 

 

 

 

 

Mensa-Team:  

Frau Häbel  

und Frau Humpert

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Köchin Frau Hunder

 

 

 

 

 

 

 

 

Mensaordnung

 

  1. Vor dem Mittagessen waschen wir uns die Hände.

  2. An der Essensausgabe stellen wir uns ruhig an und drängeln nicht.

  3. Wir beginnen mit dem Essen gemeinsam, nachdem wir uns einen guten Appetitgewünscht haben.

  4. Wir unterhalten uns in Tischlautstärke und rufen und schreien nicht.

  5. Beim Essen stören wir die anderen nicht.

  6. Nach dem Essen verlassen wir den Platz und stellen das Geschirr leise auf den Geschirrtisch.

  7. Essensreste entsorgen wir in die entsprechenden Behälter. Dann setzen wir uns wieder auf unseren Platz.

  8. Vor dem gemeinsamen Verlassen der Mensa reinigen wir unseren Tisch.

  9. Wir halten uns an die Anweisung der aufsichtsführenden Betreuer.

Dateidownload
Mensaordnung.pdf [ 163.1 KB ]